Haunebu IV – 1.HGPN

18,75

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

185 g/qm, 100 % ringgesponnene Jersey-BW
(einlaufvorbehandelt, doppelt gelegtes 1 x 1 geripptes Halsbündchen mit Elasthan, Nackenband)

Detailierter Qualitätsdruck im Siebdruckverfahren mit gesondert unterlegter, weißer Ebene für leuchtstarke Farben

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: TS-1.HGPN Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Das wohl bekannteste Motiv von Projekt Nordmark ist das „Projekt Nordmark – Haunebu IV – Offizieller Testpilot“. In den Wintermonaten, kurz vor dem Ende des Jahres 2008, hatte ich die spontane Eingebung durch einen Traum, dass ich ein Motiv entwerfen sollte, ein besonderes Motiv, ein Motiv mit einer Haunebu IV drauf. Es vergingen jedoch weitere Monate bis das Flugscheiben Motiv der Haunebu IV fertig und gedruckt werden konnte.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. In den letzten Jahren, 2009 bis heute, ist das Haunebu IV „Testpilot Shirt“ das beliebteste Motiv bei Freunden der Kunst und der Flugscheiben.

Haunebu IV – 1.HGPN Testpilot

Das Motiv stellt drei Haunebu IV in Formation dar. Es ist die erste Haunebu Flotte des Projekt Nordmark, genauer, die Testpiloten, welche sich waghalsig in die Maschinen begeben haben.
Das Ziel ist streng geheim und wird den Haunebu Piloten erst nach unzähligen bestandenen Prüfungen vermittelt.
Künstlerisch verstärkend wirken die Runen (warum Runen? → Blogbeitrag) als Akzent um die dargestellte Haunebu Flotte. Die Magie, welche von ihnen ausgeht, ist einer der Schlüsselpunkte auch für die Wirksamkeit der Haunebu Fluggeräte.

Der Hintergrund der Haunebu Flugscheiben sind fantastische Flugobjekte, welche im Bereich der Wunderwaffen anzusiedeln sind und sogar interstellare Reisen am Anfang und in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts ermöglicht haben sollen.
Das große Ziel war Aldebaran. Gigantische Flugobjekte, welche als Mutterschiffe für die Haunebu dienten, transportierten die Mannschaften und Haunebu Flugscheiben nach Aldebaran.

Um sich die Größe der Haunebu Flugscheiben vorstellen zu können, sollte man bedenken, dass sie eine Größe von bis zu 120 Metern erreichten!
Offiziell sollen die Haunebu IV niemals das Planungsstadium überschritten haben. Auch die Entwicklung des zigarrenförmigen Andromedageräts wird sehr bezweifelt. UFO Beobachter wollen jedoch in den zigarrenförmigen UFO Sichtungen jene Mutterschiffe, „Andromedageräte“, sehen.

Seit über 100 Jahren ranken sich Mythen um VRIL, Haunebu Flugscheiben und andere, verwandte Technik oder Überlieferungen.
Heute gibt es zu diesem Thema unzählige Beiträge in Form von wissenschaftlichen Büchern, Romanen, Filmen und Kunstausstellungen.

Ich danke Euch für die herzliche und offene Art und die tolle Unterstützung der letzten Jahre! Erst durch Euch war es möglich weitere Motive zu entwerfen und der Kunst und Kreativität das zu bieten was sie benötigt: Freiheit! Freiheit im Denken, Freiheit im Handeln, Freiheit in der Umsetzung!

Haunebu Arise!

Zusätzliche Information

Gewicht k.A.
size

L, M, XL

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Haunebu IV – 1.HGPN”